Lippen Pigmentierung Hinweis

Lippen Pigmentierung was muss ich beachten. Asymmetrische oder unregelmäßige Lippenkonturen können optisch korrigiert werden. Verblasstes oder fehlendes Lippenrot kann dem natürlichen Farbton angepasst und ergänzt werden. Spezielle Schattierungstechniken lassen die Lippen voll und sinnlich erscheinen.

Oft sind interessierte Kundinnen der Meinung das eine Lippen Pigmentierung recht schmerzhaft sein muss, da es doch ein sehr empfindliches Hautareal ist. Normalerweise lässt sich eine Lippenbehandlung mit entsprechender Vorbereitung sehr gut bearbeiten ohne das die Kunden Schmerzen haben. Wichtig wäre u.a. auch eine optimale Vor/ Nachbehandlung seitens der Kunden. Dazu zählt

  • bei vorangegangenen Herpes Erkrankungen passende Herpes Profilaxe anwenden
  • am Tag der Pigmentierung mind. 2-3 Std. vorher keine coffeinhaltigen Getränke zu sich nehmen und auf Nikotin verzichten
  • Sie sollten ausgeruht und nicht gestresst zum Behandlungstermin erscheinen
  • mind. 2 Tage vorher keine Einnahmen von Asprin oder sonstigen Blutverdünnern
  • nach der Behandlung die Lippen regelmäßig mit der entsprechenden Pflege zu behandeln
  • die ersten Tage keine Obstsäfte, scharfen Speisen oder Gewürze verwenden oder zu sich zu nehmen
  • während der Verheilung keine Schminke, keine direkte Sonneneinstrahlung, keine Schwimmbad- Sonnenbank- Sauna Besuche, kein Abkratzen des Wundschorfs,
  • auch über die Abheilungsphase hinaus geeignete Lippenpflege verwenden

 

Direkt nach der Behandlung erscheint das Ergebnis erstmal sehr intensiv. Der Farbüberschuß auf der Lippenhaut beträgt direkt nach einer Behandlung ca. 40% und reguliert sich innerhalb von 5-7 Tagen. Das tatsächliche Ergebnis entwickelt sich innerhalb der Abheilungsphase von 4-6 Wochen. Häufig werde ich von Kundinnen bezüglich der Farbintensität einer Lippen Pigmentierung gefragt, ob das so intensiv bleibt. Hier mal ein Beispiel eines Lippen Permanent Make up direkt nach der Behandlung und nach einigen Wochen als abgeheiltes Ergebnis.
Dabei lässt sich deutlich erkennen, dass sich die intensive Farbe zu einem ganz natürlichen Ton entwickelt hat. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundsätzlich muss eine Lippe mindestens 1-2 mal nachgearbeitet werden um ein optimales Farbergebnis zu erzielen.

Auch hier gilt wieder eine gute Vor und Nachsorge ist das A und O und sollte auch wie bei der Erstbehandlung eingehalten werden damit sie lange Freude von Ihrem Lippen Permanent Make Up haben.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*