Microblading Fragen & Antworten

Microblading

Microblading ist die neuste Methode der Augenbrauen Pigmentierung. Diese Technik stammt ursprünglich aus dem asiatischen Raum und wird weltweit immer beliebter, da es sich um eine äußerst feine Pigmentierung in Härchenoptik handelt, welche kaum von dem natürlichen Augenbrauenwuchs zu unterscheiden ist.
Alle, die mit der Form oder Dichte ihrer Augenbrauen unzufrieden sind, haben jetzt die Möglichkeit, anstatt der täglichen Nutzung des Augenbrauenstifts sich für Microblading zu entscheiden. Im Gegensatz zum normalen Permanent Make-up erscheint das Microblading optisch deutlich natürlicher und feiner. Die Form der Augenbrauen wird von der Pigmentistin individuell angepasst und vorgezeichnet.

 

Vorzeichnung

 

Was ist der Unterschied zwischen Microblading und Permanent Make-up?

Anders als beim maschinellen Permanent Make-up der Augenbrauen werden beim Microblading die Härchen (feine Linien) ganz präzise und manuell in die obersten Hautschichten eingebracht. Die Klinge (Blade) des Microblading Handstücks ist dünner als die Nadel, die für das maschinelle Permanent Make-up verwendet wird. So können präzisere und feinere Härchen gezeichnet werden. Da keine Vibration wie bei der Maschinen Pigmentierung entsteht, sind die Konturen der Härchen exakter und natürlicher als beim leicht verwischt wirkenden Permanent Make-up.

 

microblading

Gibt es Hauttypen bei denen man nicht pigmentieren kann?

Nein, doch bei einer fettigen/ großpoorigen Haut kann die Haltbarkeit des Microblading verringert sein. Die Kunden mit solch einem Hautzustand, bauchen meist öfter eine Korrektur und eine frühzeitige Auffrischung ihrer Augenbrauenpigmentierung

Kann ich eine bereits vorhandene Pigmentierung mittels Microblading überarbeiten lassen?

Ja, man kann eine bereits bestehende Pigmentierung zum größten Teil mit Hilfe der Microblading Technik überarbeiten. Zu beachten ist: desto verblasster die alte Pigmentierung ist umso besser lässt sich die neue Härchenzeichnung gestalten.
Grundsätzlich sollte die Altpigmentierung nicht schwarz, dunkelgrau oder dunkelblau sein, da sich diese Farben nicht genug oder garnicht überarbeiten lassen.

Kann ich mich trotz meiner Schwangerschaft pigmentieren lassen?

Nein, grundsätzlich sollten Schwangere und stillende Frauen nicht pigmentiert werden?

Wie lange dauert die Behandlung?
Eine Microblading Behandlung dauert ca. 2 Std.

– Persönliche Beratung
– Betäuben der Haut
– Exaktes Vermessen und Vorzeichnen anhand der Regeln des goldenen Schnitt
– Wahl des optimalen Farbtons
– Pigmentierung
– Nach 4-8 Wochen eine kostenlose Nachbehandlung

Muss ich etwas vor der Pigmentierung beachten?

Ca. 2-3 Tage vor der Behandlung können Sie die mittels eines Peelings die abgestorbenen Hornschüppchen entfernen und somit ihre Haut im Bereich der Augenbrauen optimal auf die Microblading Behandlung vorbereiten.

Trinken sie 2-3 Std. vor der Behandlung keinen Kaffee,Tee oder sonstige koffeinhaltige Getränke und nehmen Sie keine blutverdünnenden Medikamente z.B. Aspirin zu sich, da diese den Blutkreislauf anregen.

Entstehen während/nach der Behandlung Rötungen oder Schwellungen?

Schwellungen und starke Reaktionen der Haut nach einer Microblading Behandlung, treten sehr selten auf und beruhigen sich normalerweise schon nach ca. 1-2 Std.
Im Regelfall ist man nach der Pigmentierung alltagstauglich

Wie kann ich die Haltbarkeit positiv beeinflussen?

Nach der Behandlung sollten Pflegeprodukte verwendet werden, die speziell auf die Bedürfnisse pigmentierter Haut abgestimmt sind. UV Strahlung jeglicher Form, Schwimmbad und Saunabesuche, schweißtreibender Sport/Tätigkeiten sollte man besonders in der ersten Woche nach der Pigmentierung vermeiden. Auch über den Abheilungsprozess hinaus ist wichtig, ausreichenden UV-Schutz aufzutragen. Da sich besonders ein guter UV-Schutz positiv auf die Haltbarkeit des Permanent Make up auswirkt.

Wie lange hält Microblading?

da es sich um eine der feinsten Arten der Augebrauen Pigmentierung handelt, verblasst diese auch etwas schneller als die maschinelle Pigmentierung. Die Haltbarkeit liegt bei normalem Hautzustand zwischen ca.1 -2 Jahre und sollte innerhalb dieser Zeit aufgefrischt werden um eine dauerhaft schöne Pigmentierung zu haben.Microblading

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*